Blog closed. This is an archive / Blog geschlossen. Dies ist ein Archiv.



If you want my keep track of my new postings and actions:

On Twitter, you might want to follow me there.


18 May 2006

Filme im Netz und soziale Lesezeichen

So, nachdem die E3 nun verraucht ist, und die Weichen für meinen Wii gestellt sind, geht es nun mal um andere Dinge.

Als erstes wollte ich euch mal auf einen, wie ich finde, genialen Dienst aufmerksam machen: Onlinetvrecorder.com bietet eine Funktion im Internet die eigentlich unglaublich ist. Man kann sich TV-Sendungen, auch alle Top-Filme etc. mit einem EPG auswählen, aufnehmen und danach runterladen.
Der Dienst ist völlig legal. Damit dies auch so bleibt, kann man die Sendung nur runterladen wenn man diese schon vorher ausgewählt hatte. Die Datei wird verschlüsselt verschickt und mit einem kleinen Tool entschlüsselt. Das Beste: Alles ist kostenlos. Wer bevorzugt, auch zu Stoßzeiten die Filme runterladen will (Aufnahmen können immer gemacht werden), kann sich auch einen Prioritäts-Downloadslot kaufen. Allerdings sind viele Mirrors aktiv. Sehr geniale Möglichkeiten eröffnen sich da.
Die Dateien sind im WMV-Format und in gerade ausreichender Qualität. Allerdings soll bald auf DivX umgestellt werden, und die Qualität damit immens gesteigert werden (hoffentlich bald).
Fazit: Ich kann den Dienst nur empfehlen. Ich nutze ihn regelmäßig. Nebenbei kann man sogar noch einige TV-Sender live anschauen.


Eine anderer, immer beliebter werdender Dienst ist Social Bookmarking. Dabei werden die eigenen Bookmarks veröffentlicht, oder auch nur Freunden zugänglich gemacht. Eine Verwaltung mit Tags und Gruppen die von allen genutzt werden können machen dies zu einer Art Suchmaschine. Aber interessant sind die Social Bookmarks weil man sich zu Freundesnetzwerken verbinden kann, und das innerhalb kürzester Zeit. Dafür gibt es Gruppen und Buddy-Listen. Die Qualität der Suchergebnisse ist sehr hoch, da die Bookmarks ja sozusagen schon geprüft sind :) . Und auch die eigenen Bookmarks sind schneller durchsucht als im Browser, wenn man viele hat.

Der Dienst der es mir am meisten angetan hat ist "Mister-Wong". Dieser Dienst ist übersichtlich, schnell und einfach zu bedienen. Es gibt eine minimalistische Toolbar um schnell die aktuelle Seite bei Mister-Wong als Bookmark zu sichern.
Man kann Gruppen und Bookmarks öffentlich machen oder auch nur Freunden zugänglich machen, die man einladen muss. Die Bookmarks können sogar via RSS verarbeitet werden. Auch dieser Dienst ist kostenlos.

Mister-Wong bietet einen entscheidenden Vorteil gegenüber Diensten wie del.icio.us. Mister-Wong ist in deutsch, und entsprechend findet man dort auch (aber bei weitem nicht nur) deutschsprachige Bookmarks.
Hier findet ihr meine Favoriten bei Mister Wong.
blog comments powered by Disqus