Blog closed. This is an archive / Blog geschlossen. Dies ist ein Archiv.



If you want my keep track of my new postings and actions:

On Twitter, you might want to follow me there.


14 January 2007

Ist Google-Mail das Böse™ ?



Google-Mail, momentan noch in der Beta-Phase, ist für die einen ein Segen, für die anderen ist es das Böse schlechthin. Technoman reagierte sogar richtig aggressiv als ich ihm einen Gefallen tun wollte, und ihm eine Einladung zukommen ließ. Denn nur wer eine Einladung hat, bekommt einen Zugang im Beta-Test. Google wäre "von der NSA finanziert", und "ich lasse mich nicht durch die Illuminaten überwachen".

Nach dem ich mich gefragt habe, warum wohl die "Illuminaten" den Technoman überwachen wollen, folgte ich dem Verweis den er mir per E-Mail an meinen Google-Account sendete. Dieser führte mich zu Google-Watch. Ich las das Google der Teufel ist, und nebenbei, das Wikipedia ein böses Instrument zur Manipulation ist, und Google-Mail da mit drinhängt.

Eine nette Unterhaltung, oder vielleicht ein Therapieversuch ? Ist die Seite Satire, oder ein ernst gemeinter Versuch eines Ex-Mitarbeiters von Google ?
Wer übrigens auch nur eine Sekunde denkt das es im Internet Firmen gibt, die kostenlose Dienstleistungen bieten, und keine Werbung od. Datensammlungen machen, der sollte schnell seinen Internet-Zugang abschalten lassen, den Fernseher vernichten, und nur noch Bücher, aber keine Zeitungen, lesen. Das wäre vielleicht tatsächlich ganz gut. Denn im Internet findet man so viele Lügen, da braucht man keine "auflagenstarke deutsche Zeitung" mehr um den Bedarf zu decken.

Google-Mail ist jedenfalls der Hammer, und ich habe alles umgestellt. Wer eine Einladung möchte, der soll hier einfach einen Kommentar reinschreiben mit der E-Mail-Adresse und ich schicke dann eine zu.

Beobachtete Grüße,
Ryo
blog comments powered by Disqus