Blog closed. This is an archive / Blog geschlossen. Dies ist ein Archiv.



If you want my keep track of my new postings and actions:

On Twitter, you might want to follow me there.


27 January 2007

Videos im Netz konvertieren



Das Netz wird noch zum Applikationen-Killer. Nun kann man sogar seine Videos im Netz konvertieren, mit Hey!Watch. Dieser Dienst hat viele Formate zur Auswahl. Um ein paar Beispiele zu nennen:
Archos AVxxx/40x/50x/60x/Gmini 40x, Creative Zen Vision:M, iPod, iRiver H3x0, Mobile 3GP/3GPP2/MP4, Nokia 770, Pocket PC, PSP, Wii, Zune und viele mehr.

Speziell für *nix-Benutzer ist das ein Paradies. Nun kann man jedes Video anschauen, ohne proprietäre Programme oder Codecs zu installieren.
Man muss noch nicht einmal das Video erst runterladen und dann wieder hinaufladen, wenn das Video bereits im Netz ist. Statt dessen gibt man im Dienst einfach die URL an und kodiert das Video direkt. So spart man einen kompletten Zyklus.

Ich finde das einfach großartig.
blog comments powered by Disqus