Blog closed. This is an archive / Blog geschlossen. Dies ist ein Archiv.



If you want my keep track of my new postings and actions:

On Twitter, you might want to follow me there.


11 February 2007

Ryos Wochensicht W6.07



Diese Woche geht es um Online-Durchsuchungen, Wladimir Putin, Skype Bios-Daten Speicherung, und wie immer auf das was nächste Woche interessantes zu erwarten ist...


PRAETERITUM
Gerade frühstücke ich beim bloggen und überlege was wohl so wichtig war, letzte Woche. Und da passiert es, mein Herz klopft, das Blut steigt mir in den Kopf, und ich kriege zornesröte ins Gesicht, wenn ich über die Online-Durchsuchungen nachdenke. Wie kann man nur so ignorant sein, und nicht sehen das hier unser Rechtsstaat aufgeweicht wird. In NRW ist Verfassungsbeschwerde eingelegt worden.

Gestern hat Wladimir Putin mal endlich klare Worte gefasst, und die USA in die Schranken gewiesen. Eigentlich sollten sich da andere Staatsoberhäupter anschließen, denn es stellt einfach nur die Wahrheit dar. Gut zu wissen dass nun die USA offenbar nicht mehr nach Lust und Laune andere Länder ohne Konsequenzen überfallen kann. Klar das dies der USA nicht gefällt. Schlecht das dadurch natürlich ein neues Wettrüsten ausgelöst werden könnte. Hoffentlich bleiben wir diesmal neutral. Ach geht ja nicht, wir haben ja immer noch genug US-Truppen im Land um für andere eine massive Bedrohung zu sein.

Skype liest die BIOS-Daten aus. Aha, Eine Entschuldigung kam prompt und die neue Version hat "momentan" wegen 64Bit-Problemen, die Funktion nicht mehr. Na denn... Es hat aber mal wieder gezeigt das gerade in solchen Bereichen freie Software, bei der der Quellcode vorliegt, die bessere wahl ist. OpenWengo ist da wohl zu empfehlen, und erhältlich für Mac, Windows und Linux. Die Preise zu normalen telefonen sind billiger als beim Konkurrenten und die Sprachqualität sehr gut. Außerdem gibt es noch umfangreiche Chat-Möglichkeiten (Jabber,AIM,ICQ,YAHOO,MSN).

FUTURUM
Ich bin auf die Reaktionen zur Putin-Rede gespannt. Ich denke die werden in dieser Woche die Nachrichten beherrschen. Die USA wird langsam begreifen das es mit dem "Weltreich USA" nun vorbei ist, und Europa wird sich wohl insgeheim überlegen ob sie sich wieder als Lückenbüßer und Druckmittel missbrauchen lassen wollen.
Die Verfassungsbeschwerde gegen den staatlichen Hackerangriff wird wohl noch längere Zeit dauern, da wird diese Woche sicher nichts mehr davon zu hören sein. Aber man kann ja schon mal Wetten abschliessen, wie lange es dauern wird, wenn der erste Bundestrojaner in die Händen von Hackern kommt, bis dieser modifiziert wird und sich dann gegen das BKA richtet. Ich sage mal max. 1 Woche. Wer hält dagegen ?

Grinsende Grüße,
Ryo
blog comments powered by Disqus