Blog closed. This is an archive / Blog geschlossen. Dies ist ein Archiv.



If you want my keep track of my new postings and actions:

On Twitter, you might want to follow me there.


02 March 2007

Clipmarks eröffnet neue Wege



Clipmarks bietet eine Möglichkeit Web-Inhalte zu speichern und quasi in einem Album abzulegen. Man kann private Alben anlegen, aber auch öffentliche. Damit wird eine Art Schnellbloggen möglich, in dem man mit einem Firefox-Plugin einfach die Inhalte einer Seite die man "clippen" möchte anwählt und abspeichert...

Durch die Kommentarfunktion kann man gleich noch einen Artikel mit dazu verfassen. Ein Link zu der Original-Seite wird automatisch eingefügt.
Es ist eine kleine Revolution, die diese Art des Mitteilens mit sich bringt. Bilder, Texte, und sogar Videos werden abgespeichert. Nicht jeder Webmaster ist aber damit einverstanden das seine Seite komplett als Clip gespeichert wird. Deswegen sollte man nur die nötigsten Auszüge "clippen". Der Besucher kann dann per Klick auf den Link die ganze Seite sehen.
Für seine Privat-Alben kann man wohl etwas großzügiger sein und alle Inhalte die man für wichtig erachtet, abspeichern. Damit kann man eine ganze Bibliothek an Infos aufbauen, die einfach zu durchsuchen ist.
Die Konkurrenz von Google (Notebook) und anderen Anbietern hat Clipmarks nicht viel entgegenzusetzen. Die Funktionen sind gewaltig. Die "Cliproll" kann in die bekanntesten Blog-Systeme eingebunden werden. Ein Schnellbloggen kann somit auch mit einem regulären Blog kombiniert werden. Die Tatsache das man die "geclippten" Inhalte auch sofort in seinem Blog als eigenen Blog-Eintrag veröffentlichen kann, macht das ganze rund.

Link: Clipmarks.com
blog comments powered by Disqus