Blog closed. This is an archive / Blog geschlossen. Dies ist ein Archiv.



If you want my keep track of my new postings and actions:

On Twitter, you might want to follow me there.


03 April 2007

EMI ohne DRM im Apple Musicstore

Das Zeit des DRM scheint vorbei zu sein. Als erstes Major-Label hat EMI auf DRM im Online-Store verzichtet. Die Songs kosten €1,29 statt €0.99 dafür mit 256Kbps statt nur 128Kbps und eben ohne den nervenden Schutz. Wer weiterhin seine Musik kastriert, und ausschließlich auf dem iPod hören will (Umkonvertieren ist sinnlos da die Qualität nicht akzeptabel ist), der kann seine Lieder weiterhin mit dem Apple-DRM für €0,99 kaufen.

Ein großer Schritt für die Musikbranche. Endlich das was die Kunden wollen. Bleibt abzuwarten ob andere Labels mitziehen. Sicher werden diese nun beobachten, ob tatsächlich mehr verkauft wird, oder ob nur mehr kopiert wird. Jetzt haben es die Leute in der Hand.

Faszinierend was ein offener Brief von einem Steve Jobs auslösen kann.

Quelle: EMI-Group
blog comments powered by Disqus