Blog closed. This is an archive / Blog geschlossen. Dies ist ein Archiv.



If you want my keep track of my new postings and actions:

On Twitter, you might want to follow me there.


06 May 2007

Ryos Wochensicht W18/07

Einen schönen Sonntag.
Hoffentlich war eure Woche genau so erkenntnisreich wie meine. Nachdem ich erfahren habe was man mit Texteln und Twitter alles machen kann, stellte ich fest was ich garantiert nicht mehr machen werde: Eine Kundenwerbung für 1&1. Trotz des korrekten Benutzens des zugesandten Links war im System des Internetproviders der Vorgang nicht richtig erfasst. Also bekomme ich keine Prämie für die Aktion Kunden werben Kunden die bis Ende Februar lief. Vielen Dank, das war der letzte Kunde den ich für diese Firma geworben habe. Angeblich soll ja Yigg.de auch bei 1&1 sein. Die waren letzte Woche einige Zeit nicht erreichbar.
Mit Interesse las ich einen Artikel das Strafanzeige gegen Angela Merkel gestellt wurde, wg. Verstoßes gegen die Gewaltenteilung. Das ist doch echt eine Schweinerei, die höchstens noch vom Mannheimer Maimarkt übertroffen werden kann. Die arme Kanzlerin will doch nur Deutschland vor dem Bösen retten und dem lieben G.W.Bush zum Fraß vorwerfen (oder zum säugen...).

Eine Zahl löste derweil eine kleine Revolution im Internet aus: Der HD-DVD-Code. Eigentlich ist dieser schon wieder wertlos, aber es geht ums Prinzip. Es hat eines gezeigt: Keine Firma, sei sie noch so groß, hat eine Chance gegen die Benutzer des Internets, wenn einige am gleichen Strang ziehen. Digg hat es verstanden, die Filmindustrie die Schlacht verloren, denn der Code wird für alle Ewigkeit im Netz existieren.
Doch wenn die FI so stur bleibt wie Sony, die einfach nicht verstehen wollen, steht den Herren das gleiche Schicksal an wie der Vorstandsetage von Sony, wenn die Industrie absackt. Am Ende bleibt den Herren von Sony nur der Humor, wenn sie sich das Real-Life Video von Nintendogs und Mariokart ansehen.
Wenn alles nichts nützt bleibt noch die Erinnerung an den Überlebenskünstler MacGuyver, der schon so manche Karre aus dem Dreck gezogen hat.

Die Top 5 von Webnews.de
  1. Kommentar: Nutzerrevolte stürzt digg.com in die Krise
  2. Kauft Microsoft Yahoo?
  3. Bush säuft und die First Lady flieht aus dem Weißen Haus
  4. Zwischen Brad Pitt und Angelina Jolie alles aus???
  5. Globalisierung, ihre Folgen und die Zukunft
Die besten Texteln.de-Beiträge der Woche
  • davidak: „Hatten die Germanen rote Bärte?“ „In der Regel, ja.“
  • JimTextelt: Bude aufräumen - gestern war hier Hisbollah-Party...
  • FirstLady: An meiner alten Jeans rumschnippeln...und schwuppdiwupp - wird es ein Rock- !!!
  • admin: Mich vorm ICQ-Uh-Oh Sound meines Nachbarn gruseln. Ich hasse dieses Geräusch!
  • cheersaufuns: War außerdem auch brav - hab' TV-untermalt + unterstützt den Geschirrspüler aus- & wieder eingeräumt *schulterklopf*
Belehrte Grüße,
Ryo
blog comments powered by Disqus