Blog closed. This is an archive / Blog geschlossen. Dies ist ein Archiv.



If you want my keep track of my new postings and actions:

On Twitter, you might want to follow me there.


09 May 2007

Schäuble als Schirmherr des Linux-Tag 2007

Es ist offenbar kein Witz.
Der Linux-Tag 2007 steht unter der Schirmherrschaft von Wolfgang Schäuble. Wie man das der freiheitsliebenden OpenSource-Gemeinde klarmachen will, dass jemand der sehr negativ, für seine Äußerungen zur Online-Durchsuchung und zum Schutz der Privatsphäre, aufgefallen ist, ist mir schleierhaft.

Für mich persönlich ist damit der Linux-Tag 2007 kein Thema mehr, sollte sich die Leitung der Veranstaltung nicht öffentlich von Schäubles Schirmherrschaft distanzieren.
Ob Tradition oder nicht, es kann nicht angehen das jemand der genau die Werte die GNU/Linux ausmachen, meiner Meinung nach, mit Füßen tritt, auch noch seinen Name dafür verwenden darf. Da wird der Bock zum Gärtner gemacht. Oder ist der Bundesinnenminister vielleicht selbst der Trojaner, der die Szene aufweicht?
Was erwartet uns als nächstes? Bush als Mitglied der Grünen? Osama Bin Laden als Friedensnobelpreisträger? Oder gar Darth Vader als Ritter des Rechts?

Vielleicht hilft eine E-Mail an: schwobe@linuxtag.org oder an orga@linuxtag.org . Aber bitte sachlich bleiben, auch wenn es ein emotionsgeladenes Thema ist.

Wer deswegen nicht hin fährt kann das Geld ja für ein STASI 2.0 - Shirt ausgeben. Spreadshirt spendet sogar den Gewinn.

Quellen:
Yigg.de
Pressemitteilung den Linux-Tages 2007


blog comments powered by Disqus