Blog closed. This is an archive / Blog geschlossen. Dies ist ein Archiv.



If you want my keep track of my new postings and actions:

On Twitter, you might want to follow me there.


18 May 2007

Truemors bietet interessante Perspektiven

Truemors, von Guy Kawasaki ins Leben gerufen, bietet ein Portal im Stile von Twitter, für Gerüchte und Spekulationen. Das Potential ist sehr groß, da in vielen Bereichen solche Gerüchte weitaus beliebter sind als dann die endgültigen Nachrichten.
Gerade im Apple-Bereich ist das ein beliebter "Sport". Allerdings nicht ganz ungefährlich, denn Apple ließ schon Gerüchteseiten abmahnen zur Herausgabe von Informationen über Informanten. Das dürfte bei Truemors allerdings kaum möglich sein, denn man kann anonym und ohne Registrierung, seine Gerüchte in Umlauf bringen.
Die Vorteile liegen damit auf der Hand. Schnelles und unkompliziertes melden von Gerüchten, Nachrichten oder Entdeckungen, ohne Gefahr vom Arbeitgeber aufgespürt zu werden.

Ich hoffe das es so etwas bald in deutscher Sprache gibt, oder das die Betreiber von Truemors selbst ein eigenständiges Portal in deutsch machen.

Quelle: Kakoii
Verweis: Truemors


blog comments powered by Disqus