Blog closed. This is an archive / Blog geschlossen. Dies ist ein Archiv.



If you want my keep track of my new postings and actions:

On Twitter, you might want to follow me there.


03 August 2007

ecto als Blogging-Client für MacOS und Windows

Weil ich ja immer auf der Suche nach neuen Sachen bin, stieß ich auf den Blogging-Client "ecto". Dieser unterstützt viele Blog-Systeme, u.a. auch Blogger in der neuen Version.
Die Einrichtung des Kontos gestaltet sich etwas umständlich, da für die neue Blogger-Version die entsprechende Zeile für den Zugangspunkt geändert werden muss ( auf http://www.blogger.com/feeds/default/blogs ). Die Anordnung der Schaltflächen ist sehr ungewöhnlich. Allerdings kann man ein separates Fenster einblenden, in dem die HTML-Tags einzeln wählbar sind.

Die übrigen Funktionen halten sich an die Standard-Palette.

Einrücken
Zitieren

  • Liste ohne Nummer
  1. Liste mit Nummer
Schrägstellung,Fettschrift,Unterstrichen,Durchgestrichen,Schriftauswahl, Farbe, Hintergrundfarbe.
Das Einfügen von Bildern und Links überzeugt nicht wirklich. Lediglich die Integration von iTunes und iPhoto zum Einfügen von Inhalten ist interessant, aber für mich persönlich nicht wichtig, da die Bilder auf sevenload liegen sollen.

Insgesamt kann mich "ecto" nicht überzeugen. Für 17,95$ ist es das günstigste, mir bekannte, Blogging-Programm für Mac OS X, aber ich werde wohl mal "MarsEdit" ausprobieren.

Technorati Tags: ,

blog comments powered by Disqus