Blog closed. This is an archive / Blog geschlossen. Dies ist ein Archiv.



If you want my keep track of my new postings and actions:

On Twitter, you might want to follow me there.


07 August 2007

ScribeFire lässt die Tastatur brennen

'ScribeFire Screenshot' von RyoDas nächste Blogging-Tool das mir unter die Finger gekommen ist, ist das kostenlose ScribeFire.
Dabei ist ScribeFire kein eigenständiges Programm, sondern ein Firefox-Plugin. Eigentlich schade, denn irgendwie ist es irritierend im Browser. Man will ja einen externen Blogging-Client, der unabhängig vom Browser ist.
Dennoch eine interessante Alternative. Die interne Rechtschreibkontrolle von Firefox wird ebenfalls benutzt, was natürlich den Vorteil hat, das alle bereits verfügbaren Sprachen unterstützt werden. Ein echter Pluspunkt gegenüber Qumana und Bleezer.

Alle Standard-Tags sind in der Menüleiste vorhanden. Auch Farben und em kann man benutzen. Doch leider gibt es auch hier einen relativ großen Haken der die Freude stark trübt. Bei Einfügen von Bildern kann man keine Attribute angeben, wie Ausrichtung, oder Border. Diese muss man nachträglich im HTML-Modus,per Hand, einfügen. Sehr schade, denn das sind eigentlich absolute Grundfunktionen beim IMG-Tag.

Dennoch macht ScribeFire etwas her. Wenn noch einige Funktionen hinzukommen ist es ganz ordentlich. Übrigens ist das Plugin eines der wenigen Tools, die auch gleich die Labels von Blogger hinzufügen können, auch wenn diese nicht als Auswahl angezeigt werden.
Da man Beiträge oder jeden anderen Text lokal als "Notes" abspeichern kann, ist es möglich sich einige Roh- od. Musterbeiträge zu speichern, die man bei Bedarf vervollständigen kann, wie z.B. bei wöchentlich wiederkehrenden Beitragsserien.

Fazit: Eine gute Alternative zu den externen Blogging-Clients
+ Gute Blogger-Integration
+ Schnell
+ Fügt Firefox eine "Blog this Page"-Funktion hinzu
+ Beiträge oder andere Notizen können lokal als "Notes" abgespeichert werden.
+ Für GNU/Linux, Windows und Mac OS X

- Grundfunktionen beim Bilder-Tag und Link-Tag fehlen
- Firefox muss laufen (da ScribeFire ein Plugin ist)

Technorati Tags: , ,
blog comments powered by Disqus