Blog closed. This is an archive / Blog geschlossen. Dies ist ein Archiv.



If you want my keep track of my new postings and actions:

On Twitter, you might want to follow me there.


24 October 2007

Google Mail jetzt mit IMAP

Ein Traum wurde wahr. Google Mail (außerhalb Deutschlands als GMail bekannt), funktioniert nun mit IMAP. Damit wurde der Wunsch vieler Benutzer berücksichtigt.
Allerdings sind noch nicht alle Mailkonten umgestellt. Bei den bereits geänderten Konten, kann man nun in den Einstellungen auch IMAP aktivieren. Dabei werden die Labels, genialerweise, als Ordner im Mail-Programm dargestellt. Eine wirklich tolle Lösung, und ein Killer-Feature.

Wer keine Funktion in den Einstellungen findet, der sollte die Sprache auf English (US) ändern. Bei meinem Account erschien dann der Menüpunkt. Nach der IMAP-Aktivierung, kann man wieder zurück auf Deutsch schalten. Der Betrieb mit Apple Mail erfolgt, nach ersten Tests von mir, reibungslos. Eine Anleitung zum Einrichten kann in Google Mail abgerufen werden (z.Zt. nur in Englisch).

Damit verliert natürlich das Programm Mailplane, über das ich berichtet habe, eine Menge an Boden, da sich die Frage stellt, ob man mit Apple-Mail, angesichts der neuen Features von Leopard, nicht besser fährt. Aber ich denke, jemand der eine einfach Konfiguration wünscht, und keine Spuren der Mails auf dem Rechner haben möchte, wird weiterhin Mailplane bevorzugen.

Quelle: Golem
blog comments powered by Disqus