Blog closed. This is an archive / Blog geschlossen. Dies ist ein Archiv.



If you want my keep track of my new postings and actions:

On Twitter, you might want to follow me there.


05 March 2008

Warner: DRM-freie Musik auch in Deutschland

'MP3-Datei von 7digital' von RyoAb sofort gibt es auch in Deutschland DRM-freie Musik im MP3-Format von Warner.
Seit einiger Zeit gibt es diese Möglichkeit in den USA über Amazon. Wenn mich vor einer Woche jemand gefragt hätte, wer denn dann, wenn überhaupt, die MP3s in Europa anbietet, hätte ich sofort auf Amazon.de getippt.
Weit daneben: Der Verkauf in Großbritannien, Deutschland, Frankreich und Spanien läuft z.Zt. nur über 7digital. Noch nie etwas davon gehört? Ich auch nicht.

Ich schildere mal meinen persönlichen Eindruck: Leider kann die Web-Oberfläche nicht annähernd mit der von Amazon mithalten, geschweige denn mit der des in iTunes integriertem Store. Obwohl der Aufbau der Seite aufgeräumt wirkt, findet man sich nicht gut zurecht, und wundert sich, ob man nun in einem Blog oder in einem Online-Store ist.
Die Suchfunktion ist sehr rudimentär. Eine Eingabe von "Day after Tomorrow" ergibt 14774 Tracks, allerdings findet man die Alben erst weiter unten, nach der Anzeige der Interpreten. Dafür sind alle Ergebnisse bei denen eines der drei Wörter vorkommt aufgelistet. Die "Tags", als Wolke links dargestellt, lassen im Moment wichtige Rubriken vermissen. Die Tags "Filmmusik" oder "Soundtracks" fehlen komplett, obwohl einige vorhanden sind. Auf der englischen Version der Seite ist zumindest dies besser gelöst, die aber wiederum zeigt die Preisangaben in englischen Pfund an. Aufpassen ist angesagt: Nicht jeder Song ist von Warner und damit als MP3 vorhanden. Einige gibt es nur als WMV, andere wiederum als AAC, WMV und MP3.

Erfreulich ist, dass man nicht nur mit Kreditkarte zahlen kann, sondern auch mit PayPal und Click and Buy. Wer einen 7digital Gutschein hat, kann den ebenfalls einlösen. Nach der Zahlung mit PayPal wird man auf die englische Seite zurückgeleitet, und man muss sich neu einloggen, wenn man nicht vorher ausgewählt hat, eingeloggt zu bleiben.
Dann endlich konnte ich die MP3-Datei herunterladen. In diesem Fall eine ordentliche 180kBit/s-Datei mit VBR Codierung. Leider ohne iTunes-Cover oder einer beigefügten JPG-Datei.

Mein persönliches Fazit: Alles kommt mir sehr lieblos vor, die Bedienung ist chaotisch, und man verliert die Lust am Kaufen. Gut waren die umfangreichen Zahlungsmöglichkeiten.
Bleib zu hoffen dass das angekündigte Gemeinschaftsprojekt von 7digital und CompuTec , welches im April starten soll, da einen komplett neuen Weg geht.

Newsquelle: 9to5 Mac
blog comments powered by Disqus