Blog closed. This is an archive / Blog geschlossen. Dies ist ein Archiv.



If you want my keep track of my new postings and actions:

On Twitter, you might want to follow me there.


21 April 2008

Capps von Epic rotiert frei: Wii Bashing

Also da bleibt einem die Spucke weg.
In einem Interview auf IGN lässt Mike Capps, Präsident von Epic Games, kein gutes Haar an der Wii. Sie sei ein "Virus", und man werde nie für die Wii entwickeln, da man nach vorne gehen möchte und nicht zurück. Aha. Auch weitere Aussagen über "Abos" in Spielen dürften bei der Gamer-Gemeinde auf wenig Gegenliebe stoßen.

So insgeheim frage ich mich, ob Capps bei dem Interview nüchtern war? Das kann doch nicht sein Ernst sein? Wenn doch, sollten die Investoren schon mal nach Alternativen Firmen ausschau halten, die die Zeichen der Zeit nicht verkennen, und auf die Konsumenten hören. Würde mich nicht wundern, wenn im Netz wieder Spekulationen starten würden, ob die Aussagen irgendwie "finanziert" wurden :).

Quellen: IGN
blog comments powered by Disqus