Blog closed. This is an archive / Blog geschlossen. Dies ist ein Archiv.



If you want my keep track of my new postings and actions:

On Twitter, you might want to follow me there.


02 August 2008

Google Calendar now with WebDAV / Google Calendar jetzt mit WebDAV

Calendar-LogoGoogle added WebDAV funtionality. Now you can use Lightning, Subird, iCal and more without additional software, for editing, too.

Now that Google offers WebDAV, it's very easy for many applications, to not only show your Google Calendar, but to edit it as well. To do so in Sunbird or Lightning, you have to create a new calendar, and choose "Network" as the location. Then select CalDAV. You'll get your calendar address from your Google Calendar, and you need to enter your email and your password. That's it.

This also works with Apple iCal. Finally, no need for ridiculous pricy software to sync your cal. But this isn't for the honor of mac software programmers, but for Google.

Source: GoogleWatchBlog (german)


Google fügt eine WebDAV-Funktion bei Google Calendar hinzu. Jetzt kann man Lightning, Sunbird, iCal und andere ohne zusätzliuche Software benutzen. Auch zum Editieren.

Jetzt, nachdem Google diese Funktion anbietetm ist es sehr einfach für viele Applikationen, nicht nur den Google Kalender anzuzeigen, sondern auch zu synchronisieren und zu verändern. Um dies beispielsweise mit Subird oder Lighning zu tun, muss man einen neuen Kalender erstellen, und als Quelle Netzwerk auswählen. Dann CalDAV anklicken. Die Adresse des Kalenders bei Google, bekommt man in den Google Calendar-Einstellungen. Zusätzlich muss man noch die E-Mail Adresse angeben, und das Passwort. Das war es schon.

Das funktioniert ebenfalls mit Apple iCal. Endlich muss man keine lächerlich überteuerte Software mehr kaufen, um mit dem Mac seinen Google Calendar zu synchronisieren. Das ist allerdings nicht der Verdienst von Mac Software-Entwicklern, sondern von Google.

Quelle: GoogleWatchBlog
blog comments powered by Disqus